16.10.2021 | 20:30–22:00 Uhr
Les Saxofous

Mit „pulsierendem Beat, improvisierender Kommunikation und raumgreifender Interaktion" (Badische Zeitung) von einem wilden Dutzend gemeinsam groovender Saxophone erobert die Herzen der Zuhörer*innen von Montpellier bis München.
Die Saxofous spielen freie Improvisationen und südafrikanische Rhythmen, ihr Repertoire reicht vom Barock bis Bebop, von Duke Ellington über Beatles bis zum Bulgarischen Hochzeitstanz.
Improvisiertes und Komponiertes gehen bruchlos ineinander über. Ohne je beliebig zu wirken, sorgt die unbekümmerte Mischung aus Genres und Stimmungen für immer neue Überraschungsmomente.

www.saxofous.de

Foto©Olaf Herzog

Jazz | Einlass: 19:30 | Eintritt: € 14,00/€ 12,00

<< Zurück

Nach oben