27.09.2019 | 20:30 Uhr
Driven Under + Lustfinger

Driven Under

Driven Under, gegründet im Herzen Europas (Schweiz), fand ihren Ursprung in Schaffhausen.

Nach ersten musikalischen Erfolgen und einer EP (Hands in Chains), welche sich einen Review im Metal-Hammer einholte, entschied sich die Gruppe, ein Debut-Album zu produzieren.

In Eigenregie aufgenommen, in Schweden gemischt und gemastert, wurde der Silberling „Face to Face“ im August 2016 veröffentlicht.

Das Jahr 2018 startete. Nach vielen Live-Shows musste etwas Neues her. So entschied man sich, neues Material zu schreiben und eine zweite Scheibe aufzunehmen.  

Hello Mr. Defeat.

Das Album wurde wiederum im eigenen Tonstudio recorded. Der Feinschliff verpasste niemand geringerer als Fredrik Nordström (Gründer des legendären Götheburger-Sounds). Dieser war übrigens bereits beim ersten Album beteiligt. Das Musikalische trägt ganz klar die Handschrift von Driven Under. Es ist eine weitere Bestätigung, dass der Metal niemals stirbt.

Lustfinger

Die Unverwüstlichen sind wieder da! Mit ihrem elften Album „ES GIBT NICHTS ZU BEREUEN“ melden sich die Münchner Punkrocker Lustfinger um den Sänger, Songschreiber und Gitarristen Tom Fock zurück – druck- und schwungvoller denn je! Unter der Regie von Erfolgsproduzent Warthy Wartmann (Unheilig, Eisbrecher) ist ein Album entstanden, das alle bekannten Qualitäten der süddeutschen Punkrock-Matadore vereint - aber auf einem völlig neuen Produktionsniveau und mit rundum erneuertem Lineup und frischem Spirit präsentiert.

Metal meets Punk`n`Roll | Einlass: 19:30 | Eintritt: € 8,00/€ 7,00

Zur Übersicht

Nach oben