16.11.2019 | 20:30–22:30 Uhr
Dietmar Obert - Rückenwind

„Es war die Sehnsucht, Länder und Menschen kennen zu lernen“.
Von 2005 bis 2007 war Dietmar Obert aus Wallburg bei Ettenheim insgesamt 25 Monate mit dem Motorrad unterwegs. Er erzählt in seiner Multivisions-Diashow von seiner Motorradreise, die ihn durch Afrika und Asien führte, durch Länder, Landschaften und zu den Weltreligionen.

Eine Reise über vergessene, staubige Pisten, löchrige und holprige Teerbänder, durch das Nichts und Nirgendwo, über die höchsten Pässe der Welt bis in die menschenüberfüllten Metropolen Asiens. Länder wie Syrien oder der Sudan, die auf der Reiseroute lagen, haben sich seither dramatisch verändert - es ist somit auch ein Vortrag in die Vergangenheit. Insgesamt wurden während der Reise 27 Länder bereist und über 80000 Kilometer zurückgelegt.

Weitere Infos unter  www.dietmar-obert.de   

Live-Dia-Reportage | Einlass: 19:30 | Eintritt: € 10,00/€ 8,00

Zur Übersicht

Nach oben