31.05.2019 | 20:30–22:30 Uhr
Black Tar Rivers

Der Bandname Black Tar Rivers geht auf eine Textzeile einer britischen Folk-Punk-Band zurück. Die Band orientiert sich an Vorbildern wie den Levellers, den Waterboys oder der Oysterband, die Rock mit traditionellen irischen und britischen Folkklängen verbinden. Kaum eine andere Musikrichtung schafft es, von melancholischen Melodien fast übergangslos zu mitreißenden Rhythmen zu wechseln. Dabei setzen die vier Musiker von Black Tar Rivers auf eingängige Melodien, die ins Ohr gehen, und verleihen den Liedern durch das Zusammenspiel von Gesang, Geige, Gitarre, Bass und Schlagzeug einen eigenen Charakter.

Black Tar Rivers sind:

Roland - Gitarre, Mandoline, Harp, Vocals
Steffi - Geige, Vocals
Michael - Bass
Markus - Drums

Folk Rock | Einlass: 19:30 | Eintritt: € 6,00/€ 5,00

Zur Übersicht

Nach oben