09.04.2019 | 20:30–22:00 Uhr
Trio à cordes

Auf dieser Reise bekennen sich die drei Musiker darüber hinaus zu ihren weiteren musikalischen Wurzeln, die sowohl im amerikanischen Modern Jazz liegen, als auch lateinamerikanische Einflüsse durchscheinen lassen. Das Resultat ist ein interessantes und abwechslungsreiches musikalisches Programm, das neben den genretypischen Swing- Klassikern auch Bearbeitungen zeitgenössischer Komponisten zu Gehör bringt. Ergänzt und bereichert wird das Repertoire von Trio à cordes durch eine stetig wachsende Zahl spannender Eigenkompositionen.

Tobias Kirchmeyer – guitar

Max Zentawer – guitar Stephan

Vögele – double bass

Jazz-Tuezzday | Einlass: 19:30 | Eintritt: kostenlos

Zur Übersicht

Nach oben